Detailansicht

kleines haus-GANZ GROß - Schlei nur 250 m

Ansicht vom Garten
Strassenansicht
Garten am Waldrand
Balkon und Blick zur Schlei
Blick aus dem Wohnzimmer
Wohnzimmer EG Ansicht 1
Wohnzimmer EG Ansicht 2
Küche EG
Küche OG

Adresse

24404 Maasholm-Bad Ortsteil Maasholm-Bad
Deutschland

Beschreibung

Dieses Haus wurde Anfang der 1970er, wie seine Nachbarn, als "Stelzenhaus" gebaut, d.h. es gab im Erdgeschoß nur einen Abstellraum und das Treppenhaus und mit dem PKW fuhr man "unter das Haus". Später wurde dann das Erdgeschoß umgebaut durch einen kleinen Anbau ergänzt und 1984 dann noch eine Garage hinzugefügt. Durch die damit einhergehende, geänderte Aufteilung ergaben sich dann 2 getrennte Wohnungen mit überraschend viel Platz. Das Erdgeschoß verfügt sogar über 2 Bäder, vom hellen Wohnzimmer mit gemütlicher Eßecke und Kaminofen gelangt man auf die Terrasse mit Blick auf den Wald. Im Obergeschoß tritt man vom Wohn-Eßzimmer auf den geräumigen Balkon, ebenfalls mit Blick auf den Wald und im Winter, wenn die Blätter gefallen sind, sieht man durch die Bäume das blaue Band der Schlei . Auch im OG finden sich 2 Schlafzimmer und eine praktische Einbauküche.

Kaufpreis

169 000,00 EUR

Überblick Objekt Nr. 911
Baujahr1970
Zimmeranzahl6
Wohnfläche ca.100,00 m²
Grundstücksfläche427,00 m²
Provision/Käufer-Courtage (von Ihnen an uns zu zahlen)3,57%
Frei abnach Absprache
HaustypHaus
Anzahl Schlafzimmer4
Heizungsart und BefeuerungElektroheizung, Etagenheizung
StellplatzartGarage
Zustandgepflegt
Einbaukücheja

Anbieter

HENNINGSEN IMMOBILIENKONTOR
Telefon: 04641-3022

Ausstattung

Die wesentlichen Merkmale dieser Immobilie zusammengefasst: *vom Eigentümer in 2 Wohnungen umgebaut * Erdgeschoßwohnung verfügt über 2 Bäder * ruhige Lage mit Blick auf den angrenzenden Wald * integrierte Garage * fast überall elektrische Jalousien * Kaminofen * solider Zustand aber einige Renovierungsarbeiten sind erforderlich

Lage

Das in nur rund 1800 m Entfernung angrenzende und auf einer Halbinsel liegende Fischerdorf Maasholm ist ein "Anerkannter Erholungsort". Vom alten Flair des Hafenortes ist einiges übrig geblieben, der Schwerpunkt liegt aber heute auf dem Tourismus und vor allem dem Wassersport. Ca. 450 Yachtliegeplätze hält der Hafen vor und dort gibt es immer etwas Interessantes zu sehen. Mehrere gute Restaurants, Bäcker, Kaufmann und weiteres Dienstleistungsangebot sind vorhanden- für einen so kleinen Ort eine perfekte Infrastruktur. Als Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und Radtouren an die Ostsee und in die Angelner Landschaft ist Maasholm der perfekte Standort. Auch für Freizeitkapitäne ein toller Platz, um die lange Zeit bis zum ersehnten Saisonbeginn in gewohnter Nähe zur See zu überbrücken. Zurück in Maasholm-Bad hingegen geniessen sie Ihre Ruhe - abseits und trotzdem ganz dicht dran ! Maasholm-Bad selbst wurde Anfang der 1970er Jahre als Feriensiedlung geplant und sollte mit Schwimmbad und eigenem Jachthafen zu "einem der bezaubernsten Badeorte an der Ostseeküste" (Zitat aus DER SPIEGEL 26/1977) werden. Das Projekt scheiterte und so wuchs Maasholm-Bad im Laufe der Zeit durch den Zubau von Einfamilienhäusern zu einem vollständigen Ortsteil heran.

Sonstiges

Baujahr: 1970 Energie mit Warmwasser: Nein Energiekennwert: 141.4 kWh/(m²*a) Befeuerung/Energieträger: Strom Energieausweistyp: Bedarfsausweis Heizungsart: Elektro-Heizung Energieeffizienzklasse: E Angaben Energieausweis: Bedarfsausweis,Baujahr 1970, Energieträger : Strom, Energiekennwert 141,4 kw/qm/a, Energieeffizienzklasse E, Energiebedarf ohne Warmwasserbereitung gerechnet WEITERE OBJEKTE FINDEN SIE AUF UNSERER HOMEPAGE UNTER : www.gvik.de Zusätzliche Informationen, z. B. Photos usw. erhalten Sie selbstverständlich gern per Mail oder Post. Mit der Anforderung von Informationen (z.B. einem Expose) erklären Sie sich mit telefonischer Kontaktaufnahme durch uns gem. § 7 & § 20 UWG einverstanden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Anfragen ohne dieses Einverständnis und unvollständigen Kontaktangaben (Anschrift, Telefonnummer) nicht bearbeiten können. Info zum Geldwäschegesetz (GWG): Gemäß GwG neuester Fassung sind Immobilienmakler gesetzlich verpflichtet, die Identität des Kunden durch eine Kopie des Personalausweises zu überprüfen. Diese Verpflichtung entsteht, wenn Sie am Erwerb ernstlich interessiert sind und einen Kaufvertragsentwurf wünschen. Die Nichteinhaltung dieser Vorschrift kann mit einer Ordnungsstrafe geahndet werden. Gern senden wir Ihnen dazu gern ausführlichere Informationen.